Multi Referenz 100ml - Teste Deine Testkits!

Mit der Fauna Marin Multi-Referenz-Lösung ist es möglich, Ihre Wasser-Tests unter realen Bedingungen zu testen. Die Lösung ist nicht aus Süßwasser hergestellt, sondern das Ionensprektrum wurde entsprechend der Testmedien angepasst, die Salze und Elemente sind im Verhältnis und Konzentration ähnlich dem Meerwasser.

Artikelnummer
17120
Hersteller
Fauna Marin GmbH
Inhalt
100milliliter

14,95 (Grundpreis: 14,95  € / 100milliliter)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 2 - 5 Tage * Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.



Mit der Fauna Marin Multi-Referenz-Lösung ist es möglich, Ihre Wasser-Tests unter realen Bedingungen zu testen. Die Lösung ist nicht aus Süßwasser hergestellt, sondern das Ionensprektrum wurde entsprechend der Testmedien angepasst, die Salze und Elemente sind im Verhältnis und Konzentration ähnlich dem Meerwasser.

Die 100 ml Lösung ist stabil und vereint alle diese Werte in einer Lösung (Achtung! Je nach Batch variieren die Werte - die exakten Werte stehen auf der jeweiligen Multi Referenz!) :

Calcium 422 mg / l
Magnesium 1315 mg / l
Kalium/pottasium 409 mg/l
Salinität 35 psu / 53,0 mS (25° C)
dKH 6,6 / 2,35 meq/l
Strontium 8 mg/l
Nitrat 10 mg/l
PO4 0,2 mg/ l
 

Eine Überprüfung der eigenen Hobby-Wassertests ist sinnvoll, wenn:

  • ein Test neu angeschafft wurde.

  • unerwartete Messwerte vorkommen.

  • Tests längere Zeit ab Öffnung gelagert wurden.

  • sich die Haltbarkeit dem Ende neigt.

Die Messung mit der steril entnommen Referenzlösung wird normal durchgeführt. Der Messwert wird mit Angabe der Referenzlösung verglichen und ins Verhältnis gesetzt. Dieses Verhältnis ist der Korrekturwert für die normalen Messungen mit dem Aquarienwasser.

Beispiel:
Die Messung der Referenzlösung mit einem Magnesiumtest ergibt: 1000 mg/l
Die Referenzlösung enthält allerdings: 1314 mg/l
Das Verhältnis lautet: 1314 mg/l : 1000 mg/l = 1,314
Dieser Korrekturfaktor wird auf dem Magnesiumtest vermerkt.
Eine spätere Messung mit diesem Magnesiumtest ergibt beim Beckenwasser: 1300 mg/l
Berechnung: 1300 mg/l * 1,314 = 1708,2 mg/l
https://youtu.be/YQq9Dn1KgtE
Ihr Name:
E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Captchar Image
Bitte geben Sie das Wort auf dem Bild korrekt ein
Nach oben