Futter Korallenfutter

  • Preis
  • Futterart/-form

Mit Fauna Marin Korallenfutter versorgen Sie Ihre SPS-, LPS- und Azoo-Korallen mit allen notwendigen Nährstoffen

Mit unserem Korallenfutter versorgen Sie Ihre SPS-, LPS- und Azoo-Korallen mit den notwendigen Nährstoffen für Wachstum und leuchtende Farben. Haben Sie in Ihrem Riffaquarium starke Beleuchtung, kräftige, wechselnde Strömung und niedrige Nährstoffwerte, so zeigen die SPS-Korallen ihre ganze Farbpracht. Unter diesen Bedingungen besitzen sie eine geringere Zooxanthellendichte. Die Zooxanthellen sind einzellige, braune Mikroalgen und vermehren sich bei hohen Nitrat- und Phosphatwerten. So kommt es zu unschön aussehenden, braunen Korallen. Sind die Werte niedrig, zeigt die Koralle im Normalfall ihr farbenfrohes Grundskelett. Zieht man also durch starke Absorber diese Werte künstlich herunter, fehlt den Korallen aber die notwendige Energiequelle, den Zuckerverbindungen, aus den Photosyntheseprodukten der Zooxanthellen. Daher ist es notwendig, die Korallen im Riffaquarium aktiv zu füttern. Wir bieten eine breite Palette verschiedenster Futtermittel und Nährstoffpräparate für alle Ihre SPS-, LPS- und Azookorallen an.

Nach oben